Atomraketen Startcodes (Woche: 15.04.-22.04.2024 (02:00))
Alpha: 63030899
Bravo: 94112469
Charlie: 93284143
Atomraketen Startcodes
Woche: 15.04.-22.04.2024 (02:00)
Alpha:
63030899
Bravo:
94112469
Charlie:
93284143
Saison 16: "Duell mit dem Teufel"   Noch 68/91 Tage
24%

Tutorial: Atomraketen (besser) starten

Hier gibt es nun ein paar Tipps wie man mit einem neuen Char am besten Nukes zünden kann und wie ihr mit eurem bestehenden Char besser durch die Silos kommt. 

NÖTIGE QUESTS

Um überhaupt in die Silos zu kommen, müsst ihr ein paar wichtige Quests der Enklave fertig haben. Man muss nicht alles machen. Ihr startet mit der Quest "Bunkerbrecher", diese triggert ihr in der "Verlassenen Mülldeponie" (Nordöstlich über Harper's Ferry). Diese Quest schließt ihr ab, und folgt weiter der Questreihe mit den Quests: "Einer von uns", "Offizier an Deck" und "Ich bin der Tod".

VORBEREITUNG

Um erfolgreich durch die Silos Alpha, Bravo und Charlie zu kommen solltet ihr ein paar Dinge beachten.

  • Atomraketen-Schlüsselkarte parat haben (unter Diverses)

  • Startcode vorliegen haben (Die Startcodes ändern sich jede Woche Dienstag Nacht gegen ca 1 Uhr), die aktuellen Codes findet ihr oben im Header über diesem Artikel.
    (Alternativ könnt ihr auch die Verbrannten Offiziere mit den Code-Abschnitten suchen und den Code selbst entschlüsseln.)

  • In den Silo sind ausschließlich Roboter unterwegs. Das bedeutet ihr solltet euch darauf einstellen mit Mr Gutsys, Robohirnen, Wachbots und Aggressotrons auf hohem Level gut fertig zu werden. Dazu empfehle ich vor allem eine volle "Des Problemlösers" Rüstung. Die Rüstung vermeidet 75% des Schadens durch Roboter. "Adamantium Skelett" unter Endurance auszuwählen kann in diesem Zusammenhang auch nicht schaden. Als Waffe eignet sich gut z.B. ein Explo Lasergewehr, aber auch mit einer Nahkampf-Waffe ist das kein Problem mit einer Problemlöser Rüstung. Nutzt womit ihr am besten zurecht kommt. "Des Problemlösers" Waffen machen nur für Full Life Spieler Sinn, da der Buff von +30% gegen Roboter deutlich weniger ist, als eine Blutbefleckt Waffe bei Blutbefleckt Spielern (bis zu +80% auf alles, bei 20% TP).

  • Um Zeit zu sparen, solltet ihr die Perks "Einbrecher", "Profi-Einbrecher" , "Meister Einbrecher" sowie "Hacker", "Profi Hacker" und "Meister Hacker" parat und ausgerüstet haben.

  • Im Reaktorraum gibt es eine hohe Strahlung, entsprechend solltet ihr euch darauf vorbereiten. Dazu könnt ihr entweder ein eine Powerrüstung steigen, oder ihr verwendet z.B. RadShield.

  • Um weitere Zeit zu sparen, könnt ihr immer 15 reparierte Zentralrechnerkerne dabei haben, die ihr gegen die kaputten tauscht. Das ist aber erst ab dem 2. Silo-Run möglich.

SILO-RUN ABLAUF

  • Prüfen, ob die Silos frei sind. Bei der Quest "Ich bin der Tod" habt ihr ein neues sehr nützliches Holoband bekommen: "Raketenstatus-Holoband". Dieses Holoband startet ihr im Pipboy und prüft den Status der Silos. Wenn dort steht "Startvorbereitung erforderlich" kann es losgehen. Wenn dort steht "Raketeninstantsetzung aktiv", ist das Silo geschlossen und im "Cool-Down".

  • Geht in ein offenes Silo (Alpha, Bravo oder Charlie) und legt eure "Des Problemlösers" Rüstung an, falls vorhanden.

  • Nun sucht ihr eine blaue "Alte Biometrische ID Karte". Diese liegen auf den Tischen und Regalen verteilt in den Räumen vor der Laserschranke.

  • Sucht der Raum mit dem Körperscanner und scannt euch.

  • Geht zurück zum Raum mit dem Kartenleser und Terminal. Dort aktiviert ihr erst den Kartenleser und geht dann an das Terminal, dort wählt ihr den unteren der 2 Punkte aus. Nun erhaltet ihr eine Zugangskarte.

  • Die Zugangskarte zieht ihr nun durch den Kartenleser gegenüber von der Laserschranke. Nun habt ihr Zutritt zum Silo.

  • Hinter der Laserschranke gibt es eine Durchsage: "Willkommen General...." ,hier wird auch erkannt, ob ihr eine Schlüsselkarte dabei habt, oder nicht. Wenn nicht, geht zurück in euer Camp oder einem anderen Ort an dem ihr eine aus eurer Stashbox holen könnt und geht zurück ins Silo. Keine Angst, der Zugang bleibt für euch ca 15 Minuten offen. Erst danach braucht ihr eine neue Zugangskarte (mit blauer alter ID Karte).

  • Ab hier müsst ihr euch auf Strahlung einstellen. Entweder mit PA oder z.b. RadShield.

  • Ihr lauft nun in den Reaktor-Raum. Hier könnt ihr nun entweder die Rohre reparieren ,oder Schlösser und Terminals knacken. Das Reparieren der Rohre dauert länger und kann auch bei langsamen Servern "hängen" daher empfehle ich die Schlösser. Dazu geht ihr im Reaktor-Raum auf der linken Seite entlang zur ersten Tür mit Schloss Stufe 3 (Achtung Aggressotron). Das Schloss knackt ihr und geht weiter zum Terminal Stufe 3. Dieses hackt ihr. Nun öffnet sich links neben dem Terminal eine Tür, dort könnt ihr direkt weiter.

  • Nun müsst ihr Zentralrechnerkerne zerstören. Das geht leider nicht mehr einfach mit Explo Waffen wie früher. Ihr könnt die Kerne entweder einzeln mit A zerstören oder einen Kryolator (mit kristallisiertem Lauf) verwenden. Achtung, hier auch diverse Aggressotron und andere Roboter.

  • Danach geht es weiter zur Tür zum Kontrollraum. Hier solltet ihr die linke Tür öffnen (gegenüber von der großen Kontrollraum-Tür) ,damit ihr schneller wieder rein kommt, falls ihr sterbt oder etwas schief geht. Hier entnehmt ihr nun die kaputten Zentralrechnerkerne neben der Tür und setzt die reparierten Kerne ein. Wenn ihr noch keine Kerne dabei habt, könnt ihr diese entweder suchen (liegen überall in diesem Raum zwischen den Kisten) oder die kaputten Kerne an der Bastelwerkbank in einem Nebenraum reparieren. Wenn alle Kerne ersetzt wurden, geht ihr an das Terminal und öffnet die Tür.

  • Nun kommt ihr in den Kontrollraum. Hier erwarten euch direkt 1-2 Aggressotron. und diverse Geschütztürme. Am besten beseitigt ihr erst die Aggressotron und geht dann oben auf dem Balkon/Brücke zum Terminal und leitet die Startvorbereitung ein (unterster Punkt). Danach zerstört ihr die Geschütztürme an den Wänden und der Decke, damit die Startkontrolleiter und andere Starthelfer nicht zerstört werden. Wenn von diesen Starthelfern einzelne zerstört werden, könnt ihr sie über Terminals in den Seitenräumen ersetzen.

  • Nachdem die Startvorbereitung abschlossen ist, checkt erst einmal euer Inventar auf Raketen/Granaten usw die ihr als Belohnung für den Silo Run erhalten habt und schmeißt sie weg, falls ihr sie nicht nutzt.
    Nun geht ihr zum Launch Panel und steckt links die Atomraketen-Schlüsselkarte ein. Auf der Rechten Seite gebt ihr dann den aktuellen Startcode ein. Wenn alles passt, geht ihr in die Mitte an den Zielcomputer. Dort setzt ihr nun die Einschlagzone. Bitte platziert diese immer so, dass der Rand vom Kreis gerade so an der oberen Seite den Prime Riss beinhaltet. So kann jeder selbst entscheiden, ob er in Powerrüstung spielen möchte, oder ob er ohne spielt. Nahkämpfer ohne PA ,können auch nicht mitmachen, wenn ihr die Einschlagzone mitten auf den Riss setzt.

  • Fertig, nun startet ihr eure Nuke und könnt nach unten reisen.

QUEEN RUNS IM TEAM

Wenn ihr mit mind. 2-3 Leuten einen Queen Run machen wollt, könnt ihr z.b. die Silos Alpha und Bravo gleichzeitig vorbereiten. Beide warten dann bis der andere auch die Startvorbereitung abgeschlossen hat. Derjenige, der zuerst mit der Startvorbereitung fertig war, startet als erstes. der 2. kann dann noch 2 Minuten warten und dann seine Schlüsselkarte ebenfalls einstecken. Ab da hat er ca 20 Minuten, um ebenfalls zu starten. Ihr reist mit eurem Team nun zur Queen runter und erledigt das Event. Danach reist der 2. Runner direkt wieder in sein Silo und läuft durch zum Kontrollraum (Türen sind ja bereits offen). Wenn es zu lange gedauert hat, müsst ihr euch eine neue Zugangskarte erstellen. Die Startvorbereitung ist aber in den meisten Fällen noch fertig. Im Kontrollraum kann der 2. Runner die 2. Nuke dann direkt starten. Die 3. bereitet man dann wieder wie gehabt vor. 3 gleichzeitig vorbereiten ist zeitlich meist etwas knapp, da es schwer ist die ersten 2 Queens in 15 Minuten zu erledigen und wieder im Bunker zu sein.

Beispiel Silo Run mit Problemlöser Rüstung & Platzierung: https://www.youtube.com/watch?v=T-rwuuBluZM

UPDATE: "EIN KOLOSSALES PROBLEM"

Die Nuke Platzierung für den Wendigo-Koloss findet ihr im Beitrag. Das Monongah Bergwerk muss so getroffen werden, dass das Event Gebiet komplett abgedeckt ist. "Ankratzen" wie bei der Queen am Prime Riss funktioniert nicht. Mit der Beispiel-Platzierung kann man nach dem Event auch ohne PA noch im Event Gebiet stehen bleiben und die Belohnung abwarten ohne in der Nuka Zone verstrahlt zu werden.

Update: Das Event "ein kolossales Problem" spawnt nur einmal nachdem die erste Nuke eingeschlagen ist, bei weiteren Nukes auf die Queen spawnt das Event nicht mehr. Wurde bei einem Update "gefixt".

Unterstütze uns

Mit Deiner Spende

Unterstütze uns

Mit Deiner Spende
Hat Dir dieser Artikel weitergeholfen? Dann unterstütze uns gern mit einer kleinen Spende.

Kommentare:

Bitte einloggen, um zu kommentieren.

Fallout 76Fallout 76

     
Xbox | PC | PS5

Jetzt kaufen *

* Affiliate Link