Atomraketen Startcodes (Woche: 15.04.-22.04.2024 (02:00))
Alpha: 63030899
Bravo: 94112469
Charlie: 93284143
Atomraketen Startcodes
Woche: 15.04.-22.04.2024 (02:00)
Alpha:
63030899
Bravo:
94112469
Charlie:
93284143
Saison 16: "Duell mit dem Teufel"   Noch 68/91 Tage
24%

Neue Gegner Mutation: Reflektierend / Reflective in den täglichen Operationen und mutierten Events

Auf dem aktuellen PTS (seit Dezember 2022) sehen wir eine neue Mutation: Reflektierend / Reflective.

Die Mutation kann in den täglichen Operationen spawnen und auch in den neuen Mutierten öffentlichen Events.

Wie funktioniert die Mutation Reflektierend / Reflective ?

Die Gegner wechseln hier in Intervallen von 5 Sekunden ihren Zustand zu Reflektierend und normal. Sobald sie Reflektierend sind, liegt ein heller Leucht-Effekt auf ihnen. Sobald sie reflektierend sind, bedeutet das, sie werfen den zugefügten Schaden teilweise auf euch zurück. Im Klartext: wenn ihr den Gegnern in diesem Zustand Schaden zufügt, sterbt ihr selbst.

Aber es gibt eine Ausnahme: die Mutation ignoriert Explosionen. D.h. ihr könnt mit Explosiv-Waffen oder Granaten Schaden zufügen, ohne dass ihr selbst Schaden nehmt. Nun könnte man denken das wäre ein Bug. Nein, das ist so beabsichtigt. Bestätigt von der Bethesda Community Managerin:

Quelle: Bethesda Discord

Weitere Möglichkeiten reflektierenden Gegnern Schaden zuzufügen sind: Wurf-Waffen & der Perk "Ab durch die Mitte" unter Stärke ("Füge Gegnern Schaden zu und bringe sie zum Taumeln, in dem du mit Powerrüstung gegen sie sprintest").

So sieht es aus, wenn die Gegner ihren Zustand wechseln:

Wie spielt man die Mutation Reflektierend am besten?

Nun gibt es durch die Events diverse Szenarien, die eintreten können. Und auch mit Doppelmutationen kann natürlich die ein oder andere schwere Herausforderung auf uns warten. Aber auch schon bei einfachen Mutationen kann es zur Herausforderung werden.

Beispiele mit Herausforderungen: 

  • Tägliche Operationen mit Verbindungsgerät (erhöhte Wahrnehmung) und Reflektierend als Kommando Build:
    Hier muss man sehr gut schauen, bevor man schießt. Normal spielt man als Kommando Build schleichend ohne Explo. Das ist in diesem Fall nicht einfach. Schleichen ist bei Verbindungsgerät nicht möglich insofern fällt der Bonus weg. Ohne Explo bedeutet, dass ihr nur mit direkten Treffern Schaden macht, was ihr nur machen könnt, wenn die Gegner gerade nicht reflektieren. Viele werden hier wahrscheinlich anfangs oft sterben. Lösung: Entweder nur auf Gegner schießen, die gerade nicht reflektieren, oder z.b. einen Durstlöscher mit Quantum Mod spielen.
  • Tägliche Operationen mit Entschlüsselung (Rüstungsdurchdringung) und Reflektierend als Heavy Gunner Build in PA:
    Hier hat man das gegenteilige Problem. Die Gegner entdecken einen natürlich sofort. Man darf aber nicht direkt auf den Gegner schießen, wenn er reflektiert, sonst ist man tot. Wenn man nicht schließt, kann die Rüstungsdurchdringung einen schnell erledigen. Lösung: Mit Explosivwaffe (z.b. Automatischer Granatwerfer) spielen oder mit Vampir Explo MG vor dem Gegner auf den Boden schießen. 

Im Endeffekt wird jeder seinen eigenen Weg finden mit der Mutation umzugehen. Wenn man weiß wie sie funktioniert, gibt es genug Möglichkeiten.

Videos

Der beste Weg mit der Reflektierend / Reflective Mutation umzugehen ist der Automatische Granatwerfer (AGL) z.b. der Nuka Werfer aus der Saison. Doppelschuss ist hier die beste Wahl für den AGL. Da die Mutation den Schaden von Explosionen nicht reflektiert, seid ihr damit deutlich besser dran als mit jeder anderen Schusswaffe. Ein weiterer Vorteil gegenüber den Durstlöscher ist, dass ihr konzeptbezogene Munition zurück bekommt.


Als Kommando Build in den täglichen Operationen mit Entschlüsselung macht sich der Durstlöscher mit Quantum Mod wunderbar. Man ist nicht entdeckt und muss nicht auf das Aufleuchten der Mutation achten. Der Nachteil ist natürlich, dass man viel Quantum Munition braucht, die man leider nicht kontextbezogen in den täglichen Operationen bekommt.

Ein weiteres Beispiel mit Entschlüsselung / Reflektierend / Robotern als Kommando Build mit Ausputzer. So lange man nicht schießt während die Gegner reflektieren, geht alles gut.

Und hier nun ein Negativ-Beispiel, wie man es nicht machen sollte. Dies war mein erster Versuch, bevor ich wusste, wie die Mutation funktioniert. Vorsichtshalber habe ich ein VE Kal 50 gespielt, das normalerweise Unsterblichkeit garantiert. Aber das hilft hier leider auch nicht.

Fazit

Diese neue Mutation ist wirklich eine Herausforderung für alle. Sowohl in den täglichen Operationen als auch in den Mutierten Events wird die Mutation spannend werden. Kombinationen wie Reflektierend + Abgehärtet werden dann für viele kaum schaffbar sein.

Was haltet ihr von der neuen Reflektierend Mutation? Schreibt eure Meinung dazu in die Kommentare.

 

Unterstütze uns

Mit Deiner Spende

Unterstütze uns

Mit Deiner Spende
Hat Dir dieser Artikel weitergeholfen? Dann unterstütze uns gern mit einer kleinen Spende.

Kommentare:

Bitte einloggen, um zu kommentieren.

Fallout 76Fallout 76

     
Xbox | PC | PS5

Jetzt kaufen *

* Affiliate Link